Mein Lebensweg

Carolyn Steen - Psychologische Lebensberatung, Coaching und Krisenintervention

 

Mein Name ist Carolyn Steen und ich wurde 1968 in L.A. in den USA geboren. Meine Mutter trennte sich relativ früh von meinem Vater und zog mit mir und meinem älteren Bruder erst in einen anderen Bundesstaat und anschließend zurück zu ihren Eltern nach Deutschland. Nach der Trennung meiner Eltern habe ich meinen Vater nur noch einige wenige Male gesehen. Er hatte, was in den 70er Jahren recht unüblich war, auf das Sorgerecht geklagt, es allerdings nicht erhalten. Meine Mutter ließ kaum ein gutes Wort über ihn fallen. Noch Jahrzehnte später zeigten sich sowohl bei mir als auch bei meinem Bruder die schweren Auswirkungen dieses Vorgehens in vollem Umfang.

 

Nach verschiedenen Ausbildungen und einem Studium im Bereich Sprache und Literatur, bin ich in New York bei der einzigen generalisierten Telefonseelsorge erst als ehrenamtliche Mitarbeiterin in gewaltfreier Kommunikation und aktivem Zuhören ausgebildet worden. Später habe ich zusätzlich eine Ausbildung als Trainerin absolviert. Darüber hinaus war ich für das Vormundschaftsgericht im Bundesstaat Connecticut im Rahmen meiner Mitarbeiter in der Organisation Children in Placement als “Anwalt des Kindes” tätig.

Nach einer Kinderpause hier in Deutschland habe ich ein Studium zum Personal und Business Coach abgeschlossen und anschließend zahlreiche weitere Ausbildungen zu Methoden und psychologischen Grundlagen absolviert. Das Thema Achtsame Elternschaft und Eltern-Kind-Entfremdung sind mir immer wieder in meinem privaten und beruflichen Umfeld begegnet. Inzwischen durfte ich Eltern-Kind-Entfremdung aus allen Perspektiven selber hautnah erfahren und konnte dadurch erkennen, wie wichtig es ist, einen komplett neuen Blickwinkel einzunehmen, um den Beteiligten die Möglichkeit auf Heilung und Versöhnung zu geben. Mein Ansatz ist derzeit einzigartig. Meist sind wir erst bereit einen liebevollen und positiven Weg zu beschreiten, wenn uns kein anderer mehr offen steht.

Ich frage dich: möchtest du warten, bis du all deine Machtmittel ausgenutzt hast, nur um festzustellen, dass du nichts damit erreichen konntest?

Ich zeige dir einen gesunden und liebevollen Weg, um dich und deine Kinder wieder zusammenzuführen und die Wunden zu heilen, die durch die Entfremdung zwischen dir und deinen Kindern entstanden sind. Egal wo du im Prozess stehst, ich werde dich in jedem Fall unterstützen, da es mir ein echtes Bedürfnis ist so vielen Kindern und Eltern wie möglich aus der Entfremdung heraus zu helfen. Bei einer Eltern-Kind-Beziehung handelt es sich um eine Liebesbeziehung. Liebesbeziehungen heilt man nicht mit Macht, Gewalt, Manipulation oder Liebesentzug, sondern mit Liebe.

Ich zeige dir den Weg, wie du zu dieser Liebe zurückfinden kannst. Liebe beginnt immer bei uns selbst, erst dann sind wir in der Lage sie auch unseren Kindern und dann vielleicht sogar irgendwann auch unserem Ex-Partner in Achtung und Respekt zu schenken – egal, was zwischen uns vorgefallen ist.

Besonders empfehlen kann ich dabei die Kollegen Peter Beer, dessen Achtskeitsakademie ich uneingeschränkt empfehlen kann.

Grundlage meiner Arbeit sind neben den herkömmlichen Standardwerken und Lehrmaterialen u.A. die Lehren von

Shefali Tsabari zur Achtsamen Elternschaft, Amy J. L. Baker, Michael Winterhoff, Marshall B. Rosenberg, Ronald S. Kurtz, Peter A. Levine, Safi Nidiaye, Otto F. Kernberg, M. Scott Peck u.v.m.